idomec

Idromec Spa wurde 1969 von Luigi und Olivo Tabarelli gegründet, als Erweiterung der Tätigkeit des Unternehmens Tabarelli spa und befasst sich mit der Planung und dem Bau von Pressen für Eisenschrott.

 

Die anfängliche Produktion umfasste erdeingebaute Pressen, die im Inneren des Unternehmens mit allen Bauteilen konstruiert, bearbeitet, geprüft und zur endgültigen Installation bereit geliefert wurden.

 

Im Juli 1975 wurde die erste Presse mit gebogenem Kessel hergestellt, die anschließend patentiert wurde. Dieses innovative Materialverdichtungssystem kombiniert eine große Lastmenge an Schrott mit einer einfachen und effizienten Verdichtung mit zwei Bewegungen. Noch heute wird es als das beste Verdichtungssystem für Sammelmaterial anerkannt.

 

Ebenso im Jahr 1975 wurde an den gebogene Kessel der erste 350 t Schneidkopf angebracht.

 

Auf diese Weise konnte dieselbe Maschine genutzt werden, um je nach Bedarf des Bedieners das Material entweder zu verpacken oder zu schneiden. Auch der Schneidkopf mit Querschneider wurde mit dem innovativen System entwickelt. Ein robustes Innengehäuse, in dem die Einheit mit dem Querschneider und Schneidzylinder eingefügt wurde.

 

Parallel zur strukturellen Entwicklung wurde auch die Anlagenentwicklung in Angriff genommen, bei der technisch hoch entwickelte Bauteile verwendet wurden (Pumpen mit variabler Durchflussmenge, auf spezifische Anfrage konstruierte Verteilersperren) und im Anschluss der Einsatz einer PLC als Ersatz der traditionellen elektronischen Kontrolle.

 

NUSCO-Solutions Inh. S. Nüssle

Trading&Consulting

Fachhandel für Druckluft und Recyclingtechnik mit über 20 Jahren Erfahrung

 

Specialist retailer for compressed air and recycling technology with en experience from more than 20 years in the field worldwide.

Sprechen sie uns an.

All rights reserved, Nusco Solutions Ihn. S. Nüssle 2016